Boccia, kann ein Sport der älteren Menschen spielen

Boccia kann eines der aufregendsten, einfache und entspannende Sportarten ist ein älterer Mensch tun kann.  Die Regeln sind sehr einfach und wenn Sie, sie lernen werden Sie in der Lage, sofort starten (nach dem Kauf eine Boccia set natürlich).  Sie werden in der Lage, das Spiel in Ihrem Garten oder Ihres Nachbars Hof, solange der Rasen nicht zu lang ist.  Es ist spielbar auf Schmutz sowie.

 

Offenen Boccia ist die beliebteste Form für diejenigen, die beiläufig spielen.  Offenen Boccia gespielt werden kann überall dort ist offener Raum.  Ihrer Fantasie freien Lauf und spielen einige einzigartige Flecken oder Einstellungen.  Sie können grasbewachsenen oder Schmutz Oberflächen, voll Sand und gepflasterten Bereichen.  Verwenden Sie Hänge, Hügel, Dips und unebenen Oberflächen für eine noch größere Herausforderung und -Strategie.  Scheuen Sie sich nicht auf das Spiel in Ihrem Vorgarten starten und beenden Sie ihn in den Rücken!  Achten Sie darauf, dass die Hügel sind nicht so steil, dass Sie die Chance auf einen Stein ins Rollen weit weg!

 

Mit 8 großen Kugeln und 1 kleine Kugel ein Pallino genannt wird Boccia gespielt.  2, können 4 oder 8 Spieler spielen.  Teilen Sie die Kugeln gleichmäßig unter den Spielern.  Im Idealfall 4 oder 8 Spieler am besten ist.  Eine traditionellen Bocciakugel setzen in der Regel hat 4 Kugeln einer Farbe und 4 in einer anderen Farbe.  Der Pallino ist noch einer dritten Farbe.  Sie benötigen diese Farben zu sagen, Ihre Teams auseinander.  Moderne Sätze müssen alle andere farbige Kugeln.  Die Kugeln haben auch ein anderes Design auf sie, um weitere Hilfe bei der Unterscheidung von ihnen.

 

Das Ziel des Spiels ist, bekommen Ihre Boccia-Kugel so nah wie möglich an den Pallino, die von verschiedenen Spielern während des Spiels geworfen wird.  Allerdings ist möchten Sie beginnen in Ordnung.  Aber ein Spieler von einem Team muss gewählt werden, um den Pallino beginnen zu werfen. Nach dieser Spieler wirft den Pallino entweder in der Nähe oder eine beträchtliche Entfernung (werden die Richter wie stark deine Spieler sind), wirft er oder sie dann seine größere Kugel.  Sie müssen versuchen, so nah wie möglich an den Pallino wie möglich zu erhalten.  Boccia-Kugeln sind in der Regel hinterhältig, geworfen, als ob bowling.  Dieser erste Spieler haben natürlich sofort den nächsten Ball auf den Pallino.  Er oder sie ist “inside” angesehen, weil sie am nächsten sind.  Alle anderen Spieler sind “draußen”.  Wenn ein Spieler “inside” müssen sie ihren nächsten Zug (in spielen mit weniger als 8 Spieler), verfällt, es sei denn, sie werden ein “Außenseiter”.  Weiter das Spiel durch abwechselnde Teams und Spieler mit jeder versuchen, am nächsten.  Jedermanns Ziel ist es, näher an den Pallino als die aktuelle “Insider”.  Gelegentlich werden Kugeln stoßen zusammen und zu spannende Ergebnissen führen!

 

Nachdem eine Runde abgeschlossen ist und alle Spieler haben ihre Boccia-Kugeln, das Team oder Spieler geworfen, mit Boccia Kugeln am nächsten an den Pallino erhalten einen Punkt pro Kugel (eine Runde wird einen Frame genannt).  Also, wenn Sie 8 Spieler, nur eine Person wird der nächste sein, und sie einen Punkt erhalten.  Ein Team kann mehr als eine Kugel näher als die konkurrierenden Teams haben.  Das Team bekommt einen Punkt für jede Kugel, die näher!  Verwenden Sie was auch immer Sie verwenden, wenn mehrere Kugeln sind in der Nähe und es schwer ist zu sagen möchten Messgerät.  Viele Menschen nutzen ihre Füße.  Denken Sie daran, dass dies das casual Game von Boccia, nicht das Turnierspiel ist!

 

Ein Spiel ist gewonnen, wenn ein Spieler oder eine Mannschaft 13 Punkte erreicht.  Jedoch können Sie bis 15 oder sogar 21 spielen, wenn Sie das Spiel genießen! Viel Spass!